Herren II: Gastspiel in Deggendorf

Am 11.01.2020 war die zweite Mannschaft des VC beim Viererspieltag in Deggendorf zu Gast.
Im ersten Spiel traf man auf die zweite Mannschaft aus Plattling. Dort bot man von Anfang an eine konzentrierte Leistung, führte schnell mit 12:1 und gewann den Satz schließlich mit 25:10. Im zweiten Satz schlichen sich dann leider mehr und mehr Fehler ein und man musste diesen an Plattling abgeben. Beflügelt vom Satzgewinn gab Plattling auch in Satz 3 den Ton an und ging in einer spannenden Partie deutlich in Führung. Doch die Eittinger konnten durch eine deutliche Steigerung zur Mitte des Satzes das Blatt wenden und diesen noch gewinnen. Den vierten Satz konnte der VCE wieder von Beginn an positiv gestalten und das Spiel damit gewinnen: VC Eitting II – TSV Plattling II 3:1 (25:10; 23:25; 25:20; 25:21).
Gegen Deggendorf II bestritt man dann das zweite Spiel des Tages. In einer anspruchsvollen Partie konnte man den ersten Satz lange offen gestalten, musste diesen aber dennoch abgeben. Die Mannen um Spielertrainer Laberer kamen zwar immer besser ins Spiel, aber es gelang ihnen leidern auch nicht, den nächsten Satz zu gewinnen. Im dritten Satz das gleiche Bild – man konnte das Spiel mitgestalten, aber den letzten Punch nicht setzen. Daher ging das Spiel am Ende mit 3:0 an Deggendorf: TSV Deggendorf II – VC Eitting II 3:0 (25:19; 25:20; 26:24).