Sieg für die Damen in Vilsbiburg

Am 01.02.2020 ging es für die Eittinger Damen nach Vilsbiburg, wo sie eine sehr junge Mannschaft empfing.
Bereits im ersten Satz zeigte sich deutlich, dass die Damen aus Eitting durch ihre Größenvorteile und die daraus resultierenden Angriffe überlegen waren. Auch durch gute Aufschläge setzten sie die Vilsbiburgerinnen unter Druck, wodurch der erste Satz verdient mit 25:16 an die Eittinger Mädels ging.
Auch im zweiten Satz hielten sie diesen Druck aufrecht und ließen ihre Gegnerinnen nicht ins Spiel finden. Dies zeigte sich auch im Satzergebnis: Denn auch den zweiten Satz konnten die Eittinger Damen mit 25:11 für sich entscheiden.
Nach zwei klar überlegenen und gewonnen Sätzen wollten die Eittinger Damen das Spiel natürlich mit einem guten dritten Satz beenden. Dieses Ziel setzten sie vor allem mit guten Aufschlagserien um, wodurch auch der dritte Satz mit 25:17 an die Eittinger Damen ging.
Damit stehen die VC-Damen aktuell auf Platz 3 der Tabelle. Ihr nächster Spieltag findet aber bereits am 15.02. statt. Zuhause in Mallersdorf-Pfaffenberg geht es gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Landshut und gegen den TV Dingolfing IV.

« 1 von 2 »